Jahresversammlung 2017 des Fördervereins


Bildungsreise in die Schweiz im August 2016

Im Sommer 2016 traten Brian Mwesha und Barclay Lumumba, zwei Berufsschullehrer vom Chikupi Vocational Training Centre, eine Bildungsreise in die Schweiz an.

Norbert Wismer aus Meggen hat den beiden Sambianern diese ausserordentliche Gelegenheit ermöglicht. Er ist seit Jahren verbunden mit dem Chikupi Vocational Training Centre und ist ebenfalls Vizepräsident des Fördervereins, Berufsbildung Sambia.

Unter Rundbriefe und Berichte finden Sie ein ausführliches Interview zum Bildungsaufenthalt mit Brian und Barclay.

Barclay staunt über die angewandte Technik beim Melken.

Barclay Lumamba bei der Familie Stalder in Meggen. Brennholz rüsten im Wald mit dem "Grossvater".

Das Maurerausbildungszentrum in Sursee. Brian betitelte dieses Zentrum als die "Maurer Universität"!

Brian Mwesha unterwegs mit dem Firmengründer der Christen AG, Alois Christen und einem Mitarbeiter.

Vielleicht doch einwenig unsicher? Welch ein Erlebnis für die eher "wasserscheuen" und "nichtschwimmenden" Sambier!

Zu Besuch bei der Missionsgesellschaft Bethlehem in Immensee. Pater Ernst Wildi hat über viele Jahre in Sambia gearbeitet.

Der Geburtstagskuchen war für Barclay eine besondere Überraschung

Brian und Barclay durften an der Eröffnungskonferenz der Schule Meggen teilnehmen.

Norbert und Barclay sind konzentriert beim Spiel. Wer gewinnt?

Abschlussabend für Brian und Barclay mit einer feinen Grillade, guten Gesprächen und einem wehmütigen und dankbaren Blick zurück 

auf die zwei intensiven "Schweizer Wochen"!


Sporttag in chikupi (Juli 2016)


Windsturm zerstörte Kirchendach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Kirchendach in Chikupi stürzte nach einem Windsturm unter einem grossen Baum ein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Metallbaulehrlinge erwiesen sich als gute Dachdecker.


impressionen aus dem Berufsschulalltag in chikupi und Kafue